Vorstand erklärt seinen Rücktritt

Vorstand tritt zurück - Neuwahlen im Juli

Nachdem sich bereits unlängst durch den Auslandsaufenthalt von Vorstandsmitglied Martin Eglinski und die beruflichen Veränderungen von SV-Chef Michael Zimmer Veränderungen an der Vereinsspitze andeuten, verlas der  1. Vorstand im Rahmen der letzten Zusammenkunft des Vereinsausschusses am Mittwoch (15. Mai) überraschend folgende, von allen drei Vorstandmitgliedern unterzeichnete Erklärung:

 

Der Vorstand des SV Motor Katzhütte-Oelze e.V. erklärt hiermit seinen Rücktritt zur nächsten Mitgliederversammlung am 5. Juli 2019. Vor 4 Jahren ist der Vorstand angetreten, um den Sportverein in schwierigen Zeiten zukunftsfähig zu gestalten. Wir sind dankbar für die Zusammenarbeit mit unserem Ehrenvorsitzenden Horst Kraußlach und dem Vereinsausschuss. Vor allem aber danken wir den vielen Mitgliedern unseres Vereins, die uns ihr Vertrauen ausgesprochen haben. “

 

Michael Zimmer, Danny Finn und Martin Eglinski hätten sich der Satzung des Vereins verpflichtet gefühlt, der sich  den Worten Zimmers nach als „unpolitischer Verein“ definiert, wo Menschen ihrem Hobby des Sporttreibens nachgehen können ohne Wenn und Aber! Die Ereignisse der letzten Tage und Wochen hätten die drei Vorstandsmitglieder zu der Einschätzung kommen lassen, diesen Schritt außerplanmäßig durchzuführen. Daraus hätten alle drei die Konsequenz gezogen, aus Respekt vor dem Verein und dem Engagement für die sportliche Sache ihre Ämter niederzulegen.

 

„Es gibt den Moment, in dem man seinen Platz freimachen sollte, wenn man merkt, dass starke Strömungen im Verein diesem Kontext nicht mehr folgen wollen. Mit den Neuwahlen besteht für die Mitglieder die Möglichkeit, die künftige Rolle des Sportvereins im Ort neu zu definieren“, hieß es in der Erklärung weiter.

Weitere Fragen der Vereinsausschussmitglieder an Michael Zimmer und Danny Finn fanden keine befriedigenden Antworten. Auch am vom Vorstand festgelegten Zeitpunkt der anberaumten Mitgliederversammlung, zu der - bereits jetzt absehbar - wegen Terminüberschneidungen einige SV-Vereinsmitglieder nicht anwesend sein können, soll nicht gerüttelt werden.

© SV Motor Katzhütte-Oelze e.V.