Orlamünde revanchiert sich

Orlamünde revanchiert sich

 

Landesklasse Männer, 200/100 Wurf Staffel I

 

SV Motor Katzhütte - SV Orlamünde    2573:2581

 

Trotz einer im Großen und Ganzen respektablen Gesamtleistung geht das Heimspiel gegen Orlamünde knapp verloren. Die Gäste revanchierten sich damit für die im Herbst erlittene klare Heimniederlage.

Das Dilemma für Katzhütte begann schon in Durchgang 1. Andre Kröber (396) lies hier mächtig Federn gegen Steffen Nitz (443). Damit hatten die restlichen 5 Katzhütter Starter eine Hypothek von stattlichen 47 Minuskegeln abzuarbeiten. In Durchgang 2 gelang es Marian Heinz, sein Duell gegen Hagen Gruner mit 431:417 zu gewinnen und auch John Lutter (406) konnte trotz magerer Ausbeute gegen Lars Burkhard (403) 3 Kegel gutmachen.

In Durchgang 4 wurde auf hohem Niveau gekegelt. Danny Finn, wieder zu alter Form aufgelaufen, erzielte mit hervorragenden 467 Kegeln Tagesbestwert und sein Gegner Peter Hachenburg wurde mit 453 Kegeln Teambester der Orlamünder. Kegelsport vom Feinsten präsentierte danach Tanja Schönheyd. Mit fehlerfreien 455 Kegeln distanzierte sie ihren Gegner Andre Langhammer (437) klar. Vor dem Schlussdurchgang begann das Spiel praktisch von Neuem. Katzhütte lag nun mit 2 Kegeln in Front. Andre Hirsch (418) lieferte sich mit Steffen Langhammer (428) einen harten Kampf auf Augenhöhe, doch zum Schluss entschied die bessere Abräumleistung zugunsten des Gästespielers.

Katzhütte ist damit beim Kampf um den Staffelsieg aus dem Rennen. Momentan wird Platz 4 in der Tabelle belegt. (dt)

 

Weitere Ergebnisse:

 

Kreisliga Sonneberg (120 Wurf)

Lok Sonneberg - Katzhütte 2   5,0:1,0 MP     1904:1821 Kegel

Manuel Zellmer (Katzhütte)        478

Uwe Eichhorn (Sonneberg)         505

Veranstaltungen

Dezember 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Nächste Termine

categoryimage 15.12.2018
Kegeln Landesklasse
categoryimage 16.12.2018
Kreisliga Kegeln

© SV Motor Katzhütte-Oelze e.V.